Erscheinungsbild

Zentralschweizerisches Jungtambouren- und Pfeiferfest

2018

Der Tambourenverein Arth-Goldau feiert 2018 mit der Durchführung des 35. Zentralschweizerischen Jungtambouren- und Pfeiferfestes (kurz ZJTPF) sein 25-jähriges Bestehen. Rund 500 Tambouren und Pfeifer nahmen am mehrtägigen Anlass mit Wettkämpfen, Unterhaltungsprogramm und Festumzug teil.

Das Erscheinungsbild richtet sich mit seinen leuchtenden Farben an die jungen Musiker und ein junges Publikum. Die beiden zentralen Farben Leuchtgrün und Leuchtrosa haben ihren Ursprung im rot-weiss-grünen Wappen der Gemeinde Arth. Die wiederkehrenden Formen verweisen auf die Ventile von Flöteninstrumenten (Punkt) und auf das typische Muster der Trommeldruckreifen (Raute).

Arbeiten

Konzeption und Gestaltung von Drucksachen, Beflaggung, Beschriftungen, Bekleidung; Animation Logo

Credits

Musik: Simon Gasser
Signaletik: Atelier S&G